Marmor für die Nischenrückwand in der Küche

Marmor in der Küche

Von ,

Marmor ist eine Diva, sieht schön aus, ist aber auch ein bisschen empfindlich.

Marmor-Nischenrückwand in der KücheMarmor: Wunderschön, recht robust, allerdings lässt er vieles an sich ran. Eine echte Diva eben. Marmor ist sehr empfindlich gegen Säure, deshalb muss man mit Essig und Fruchtsäften vorsichtig hantieren. Da Marmor offenporig ist, ziehen Flüssigkeiten (blitz)schnell ein und hinterlassen hässliche Flecken. Ein Spezialmittel für Marmor hilft, die Oberfläche zu versiegeln.

Die Alternative: Von einigen Herstellern gibt es sehr schöne Marmornachbildungen, denen es man teils kaum ansieht, dass sie nicht aus Stein bestehen. Solche Oberflächen sehen fast genauso edel aus wie echter marmor, sind aber unempfindlich. Ist die Oberfläche nicht als Spritzschutz gedacht, sondern kommt großfächig an anderer Stelle zum Einsatz, gibt es auch Tapeten, die wie echter Marmor aussehen, zum Beispiel von Hersteller MuralsWallpaper:

Tapete in Marmor-Optik von Murals Wallpaper
Tapete in Marmor-Optik von Murals Wallpaper

Zurück zur Übersicht
Bewertungen
(0 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren